Fahrradtouren zu Orten der 20er Jahre

Passend zum Buch „Fassadengeflüster“ bieten wir wahrscheinlich ab Pfingsten Fahrradtouren zu Gebäuden der 1920er Jahre und zur Serie Babylon Berlin an. 

Für das Buch haben Christian Tänzler von Visit Berlin und Arne Krasting vier Touren entwickelt, die auch als geführte Touren mit den beiden Autoren angeboten werden.

Die Routen in alle vier Himmelsrichtungen machen den Umfang des 1920 gegründeten Groß-Berlins deutlich und zeigen, wie unerwartet schnell urbane und dörfliche Atmosphäre ineinander übergehen. Außerdem werden wir Sondertouren zur Serie Babylon Berlin anbieten.


Schon in der Zeit der Weimarer Republik ist das Fahrrad aus den Berliner Straßen nicht wegzudenken. Für jeden Geschmack und jeden Gebrauch gab es Fahrräder. Revoltierende Soldaten, Familien auf dem Weg zum Wannsee, Zeitungsverkäufer bei der Suche nach Abnehmern waren damals auf Zweirädern unterwegs. Aber auch im Sport zeigte sich die Fahrradbegeisterung der Berliner. Daran knüpfen wir an.


Wir werden die Touren, wenn es die momentane Lage erlaubt, erstmals zu Pfingsten, also in der dritte Mai-Woche anbieten. Genaue Termine, Dauer und Preis werden wir in Kürze hier kommunizieren. Wichtig: die Touren müssen mit eigenem Fahrrad erfolgen, wir können keinen Fahrradverleih anbieten. Aber natürlich empfehlen wir gerne Dienstleister, die sich in der Nähe des Startortes befinden.


Bei Interesse können Sie sich gerne per Telefon (030-44024450) oder Email (post@zeit-reisen.de) an uns wenden.